ÜBER MICH

Mama macht E.S. - Ich mach E.S. - DU machst es!

"Wie heißt Du eigentlich, Mama?", war mal eine Frage meines vierjährigen Sohnes.

Ich heiße Evamaria. Am häufigsten fällt jedoch der Name Mama. Die meisten Menschen in dieser Welt nennen mich aber bloß Eva.

Oft erlebe ich, dass ich vor den Kindern in der 3. Person von mir spreche. "Mama, macht Dir einen Milchschaum" ist nur ein solcher Satz, den ich sicherlich täglich sage. Mit diesem Blog möchte ich beides: Das Mama-Leben mit Dir teilen und das Leben als "Ich", Eva. Deshalb habe ich die URL so gewählt.


Mit "Ich" darfst Du Dich angesprochen fühlen und denken:

"Das kenne ich auch."

"Das will ich auch."

Worum geht es in diesem Blog?


Was macht mich glücklich? Natürlich muss ich jetzt sagen, dass es meine Kinder sind. Und das ist es auch. An erster Stelle. Die Tatsache, Mutter von zwei wunderbaren Kindern zu sein ist die pure Erfüllung. Aber nicht immer.

Ich kann nicht immer bereit, stark, gut gelaunt und zugewandt sein. Und ich will es auch nicht. Ich will aber sagen dürfen, dass ich es nicht will, ohne mich als schlechte Mutter zu fühlen.

Was macht mich also noch glücklich? Es ist vor allem mein Beruf, das Tanzen und das Reisen. All das möchte ich mit Dir teilen.

Ich möchte Dir erzählen, wie ich Super-Woman bin und Alltagssituationen als working mom meistere - oder daran scheitere.

Oft lache ich (zumindest im Nachhinein) über all diese skurrilen, verrückten kleinen Situationen des Alltags. Ich möchte meine Geschichten aus dem Alltag und meine Erfahrungen über das Reisen mit Kindern mit Dir teilen, um mit Dir zu lachen und zu weinen, zu träumen und zu wagen. Ich mach E.S.!